JETZT KOSTENLOS KATALOG ANFORDERN!
|
|

Ihr Grundstück in Probsteierhagen, Schleswig-Holstein

Bauen Sie mit WBI Hausbau ihr Eigenheim im neuen Baugebiet. Gleich welchen Haustyp sie auf Ihrem Baugrundstück errichten wollen, WBI Hausbau ist Ihr zuverlässiger Partner vom Grundstein bis zum Umzugskarton.

Friesenhaus von der WBI – unbekümmert zum eigenen Haus!

Das Friesenhaus ist eine traditionelle Hausform im Landschaftsbild von Schleswig-Holstein. Wir bauen Ihr individuelles Friesenhaus mit dem typischen Frontspieß und repräsentativen Hauseingang, Sprossenfenstern und wahlweise Sattel- oder Krüppelwalmdach. Mit unserem umfangreichen Leistungsversprechen und dem Sicherheitspaket sind wir von der Planung bis zur Schlüsselübergabe an Ihrer Seite und verwirklichen Ihren Traum vom eigenen Friesenhaus. Ihr Friesenhaus entsteht mit dem typisch norddeutschen Backstein, Zwerchgiebel, Sprossenfenstern und einem Sattel- oder Krüppelwalmdach – ganz nach ihren persönlichen Wünschen und „Stein auf Stein“ gebaut, wertstabil und langlebig.

Das passende Baugrundstück für Ihr neues Eigenheim.

Unsere Auflistung mit Baugebieten in Schleswig-Holstein bietet Ihnen mit Sicherheit das passende Baugrundstück für Ihr neues Eigenheim an.

Probsteierhagen ist eine Gemeinde im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Bokholt, Muxall, Röbsdorf, Schrevendorf, Trensahl, Wulfsdorf und Freienfelde.

Da es keine Gründungsurkunde des Dorfes Probsteierhagen gibt, wird die Geschichte der Gemeinde im Folgenden an schriftlichen Erwähnungen in Urkunden und Schriften nachgezeichnet.
Die deutsch christliche Besiedelung Ostholsteins begann in der Zeit um 1138/1139 unter den Schauenburger Grafen. Neben dem Adel übernahm die Geistlichkeit die Rolle als Siedlungsträger. Daher finden sich die ersten schriftlichen Überlieferungen zur heutigen Gemeinde Probsteierhagen in den Stiftungsurkunden und Kirchenverzeichnissen des Bistums Lübeck und des Klosters Preetz.

1216 wurde in der Urkunde Nr. I des Jahres im Kloster Preetz zum ersten Mal die Hagener Au unter ihrem slawischen Namen Carzniz (1226 Karznese, 1240/41 Karzeniz) schriftlich erwähnt.

1240/41 erlaubte Bischof Johann I. von Lübeck mit der Urkunde Nr. XVI. die Verlegung des Klosters von Erpesfelde – welches sich zuvor in Preetz befand – nach Lutterbek an die Hagener Au (Karzeniz).

1259 wurde die Kirche in Probsteierhagen erstmals schriftlich erwähnt und zwar im handschriftlichen Verzeichnis der Kirchen und Klöster des Bistums Lübeck. Im Registrum Capitula I. Fol. 4 wird die Kirche und das Kirchdorf Indago (1276 Kersenhagen, später Probsteierhagen) aufgeführt.
Als um 1250 das Kloster von Lutterbek zurück nach Preetz verlegt wurde, errichtete man eine Parochialkirche in dem Dorf Indago.
Somit muss die Gründung des Dorfes zusammen mit der Errichtung der Kirche in die Zeit der Rückverlegung des Klosters nach Preetz fallen.

Weitere Schreibweisen des Kirchdorfes Probsteierhagen finden sich in den Urkunden des Klosters Preetz:

Die erste Kirche in der Probstei wurde um 1216 in der Nähe von Fernwisch erbaut. Im Jahre 1259 bestand diese wohl jedoch schon nicht mehr, da in dem Verzeichnis der Kirchen und Kloster der Diözese Lübeck lediglich auf Schönberg und Probsteierhagen eingegangen wird.
Seinen Ursprung hat das Kirchspiel Probsteierhagen in Lutterbek, wo sich seit 1240 auch das Kloster Preetz angesiedelt hatte. In welchem Jahr die Probsteierhagener Kirche erbaut wurde, ist nicht belegt, jedoch ist davon auszugehen, dass sie zwischen 1250 und 1259 errichtet wurde, da die Kirche 1259 als Gemeindekirche verzeichnet ist. Zu dieser Zeit achievement Probsteierhagen noch kein Dorf, sondern nur ein Kirchort. 1286 bestand dieser aus nur einer Bauernstelle und sieben Katen. Der größte Bauer am Platz act der Pastor. Kirche und Landwirtschaft waren damals plus in enger Verbindung. Aus der frühen katholischen ebenso wie aus den Anfängen der evangelischen Zeit ist wenig bekannt. Eine geschlossene Aufführung der Probsteierhagener Pastoren beginnt erst mit dem Tod von Matthias Döge 1630.

Die 1259 erstmals erwähnte Kirche ist der heiligen Katharina von Alexandria geweiht. Ursprünglich eine einfache Feldsteinkirche, wurde die Kirche in den Jahren 1785–1788 umgebaut und durch Seitenschiff und Turm erweitert. Als Inventar beherbergt sie eine Bronzetaufe von 1454 und einen Akanthusbarockaltar von Theodor Allers von 1695. Der Chorraum wurde um 1710 von einem italienischen Stuckateur ausgestaltet. Bereits 1623 besaß die Kirche eine Orgel, die 1670 durch die noch heute erhaltene Barockorgel ersetzt wurde.

Über die Entstehungsgeschichte des Gut Hagen ist wenig bekannt. In den Quellen wird das Gut erstmals 1543 genannt, als es im Besitz von Christoph Pogwisch war. Nachdem im Jahr 1646 der Ritter Hinrich Blome die reiche Erbtochter Lucia Pogwisch, der nach einer Erbteilung im Jahr 1642 das Gut Hagen zufiel, geheiratet hatte, ging das Gut in seinen Besitz über. Als Christoph Blome 1676 im Alter von 60 Jahren verstarb, übernahm zunächst seine Witwe die Verwaltung des Gutes, übertrug diese Aufgabe jedoch 1684 an ihren Sohn Wulf Blome. Nach dem Tod der Mutter fand erneut eine Erbteilung der Besitzungen zwischen den Brüdern Wulf, Christoph und Hinrich Blome statt. Wulf erhielt nun Gut Hagen und Gut Dobersdorf. Wulf Blome skirmish nicht nur königlich dänischer Geheimrat im Conseil und wie sein Vater Ritter, sondern wurde zudem 1701 zum Probst des Klosters Preetz gewählt. Sein Sohn, Wulf Blome der Jüngere, erbte die Güter Hagen und Dobersdorf nach dem Tod des Vaters. In seinem Testament belegte Wulf Blome der Jüngere die Güter Hagen und Dobersdorf mit einem Fideikommiss, wodurch beide zu einem unveräußerlichen Familienstammgut wurden. Als Wulf 1761 verstarb, erbte sein Sohn Christoph Blome die Güter Hagen und Dobersdorf. Dieser erlebte 1805 die Abschaffung der Leibeigenschaft mit und encounter zudem der Gründer der ersten Sparkasse in Schleswig-Holstein, welche er 1795 speziell für die Untertanen seiner beiden Güter eröffnete.

Mit Christoph Blome endet die Hagener Erblinie der Familie Blome, denn sein einziger Sohn Wulf starb 1803 an der Schwindsucht. Nach dem Tod Christoph Blomes 1814 wurden die Blome’schen Güter und auch das Gut Hagen als Familienstiftung von den Administratoren Carl Emil Graf zu Ranzau, Graf Brockdorff und Graf Ahlefeld verwaltet. 1930 schließlich wurde das Fideikommiss von der Landgesellschaft aufgekauft.

Das Herrenhaus erwarb die Gemeinde Probsteierhagen. Auf dem Haupthof vollzogen sich zu dieser Zeit große Veränderungen; während die Trakte des Torhauses, das Pächterhaus und zahlreiche kleinere Gebäude in neue Bauernstellen umgewandelt wurden, riss man die große Fachwerkscheune von 1626 und das große Kuhhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert mangels Verwendungszweck ab.

Das Herrenhaus Hagen ist bis heute ein wichtiger Bestandteil des kulturellen und historischen Erbes der Gemeinde Probsteierhagen. Der Bau des Herrenhauses begann nach der Heirat von Lucia Pogwisch und Hinrich Blome 1647. 1649 waren die Baumaßnahmen abgeschlossen, wie die großen, als Maueranker dienenden Buchstaben beweisen (H.B. für Hinrich Blome, L.B. für Lucia Blome 1649).

Zu der Anlage gehörten eine Scheune sowie ein Kuhhaus. Diese beiden Gebäude waren recht und friends der Zufahrtsstraße zu dem Herrenhaus angeordnet. Davor befand sich das Torhaus mit turmgekrönter Durchfahrt, welche den Blick auf das Hauptportal des Herrenhauses freigab. Wie alle traditionelle Herrenhäuser stroke auch die Gutsanlage Hagen damals noch mit einem Wassergraben umgeben.

Heute sind vom Torhaus lediglich die beiden Flügelbauten in veränderter Form erhalten geblieben. Durchfahrt und Mittelturm brannten 1921 nach einem Blitzeinschlag ab.

Seit 1969 wird das Herrenhaus Hagen als Kulturzentrum der Gemeinde Probsteierhagen genutzt. Nachdem im Jahr 2000 bereits anhand Leckstellen an den Fenstern einige bausubstanzliche Mängel am Herrenhaus festgestellt wurden, zeigte eine Begehung 2003 derartige Schäden, dass eine Sanierung nötig wurde. 2002 stroke bereits der Förderverein Schloss Hagen e.V. gegründet worden, dessen Arbeit zu der Finanzierung der Sanierung beitragen sollte. Im Juli 2003 wurde mit der Sanierung des Schlossvorplatzes mit historischer Pflasterung begonnen. Im November 2006 begann die Mauerwerksanierung, es folgte die Sanierung im ganzen Gebäude. Anfang 2011 wurden die Sanierungsarbeiten am Herrenhaus abgeschlossen.

Bauen mit der WBI Hausbau
Nur ein Fachbetrieb für den Hausbau kennt alle Alternativen, wie man zu einem fachgerecht gebauten Friesenhaus kommt. Schenken Sie uns als Fachbetrieb ihr Vertrauen und kommen Sie zum Ziel: ihr eigenes Haus.Selbstverständlich legen wir größten Wert auf allerhöchsten Service. Von einem Fachbetrieb für Hausbau dürfen Sie ohne Weiteres ein Friesenhaus von allerbester Qualität erwarten Wir sind immer darauf bedacht ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein Friesenhaus zu bieten.

Wie dürfen wir ihnen weiterhelfen? Für ihre Fragen sind wir per E-Mail oder per Telefon immer erreichbar.
Gern beantworten wir alle Fragen rund um ein Friesenhaus.

Grundstücksuche

Individuelle Massivhäuser zum Festpreis aus erfahrener Hand

Von der Planung bis zur Fertigstellung, wir sind an Ihrer Seite

WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Friesenhaus 125 Klinker

Friesenhaus

Das Friesenhaus, solide, klassisch und individuell auf Sie zugeschnitten. Sie entscheiden wie es aussehen soll.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Landhaus 140

Landhaus

Das Landhaus, fest verwurzelt im Norden. Zur Ruhe kommen im Landhaus der WBI.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Bungalow 140

Bungalow

Der Bungalow – flach aber nie langweilig. Kompakt und barrierefrei.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadtvilla 120

Stadtvilla

Die Stadtvilla – das Raumwunder auf zwei Etagen. Für Urlaubsfeeling in der City.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadtvilla Doppelhaushälfte 130

DHH Stadtvilla

Die Stadtvilla als Doppelhaus der WBI. Ihre individuelle Stadtvilla im Duett.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 130 als Putzhaus

Junges Wohnen

Junges Wohnen – Das Top-Angebot für junge Familien.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 120

Stadthaus

Das Stadthaus, klare Linien und klares Design. Modern, architektonisch und geradlinig.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 130 als Doppelhaushälfte

DHH Stadthaus

Auch als Doppelhaus besticht unser Stadthaus mit seiner modernen und geradlinigen Architektur.

Nutzen Sie unseren Hausbaukonfigurator um Ihrem Traumhaus auf die Spur zu kommen.

Wir freuen uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Broschüre
Dekra Siegel
Das ist unser WBI Logo

WBI Hausbau GmbH
Bornhöveder Landstraße 40
24601 Wankendorf
Telefon 0 43 26 99 75 0
kontakt@wbi-hausbau.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 09.00 – 17.00 Uhr

dummy
Links
Stadthaus DHH in Jagel, Stadthaus DHH in Möhnsen, Bungalow in Helse, Stadthaus DHH in Großensee, Stadthaus DHH in Wentorf, Stadtvilla in Köhn, Stadtvilla in Grebin, Stadtvilla in Dagebüll, Friesenhaus in Hanerau-Hademarschen, Friesenhaus in Schafflund, Stadthaus in Tolk, Friesenhaus in Pronstorf, Bungalow in Windbergen, Land/Kapitänshaus in Klein Pampau, Stadtvilla DHH in Stockelsdorf, Stadtvilla in Hetlingen, Land/Kapitänshaus in Sievershütten, Stadthaus DHH in Wacken, Friesenhaus in Bünsdorf, Friesenhaus in Karby, Stadthaus in Mielkendorf, Friesenhaus in Sehestedt, Friesenhaus in Kiel, Stadthaus in Tellingstedt, Stadtvilla DHH in Börnsen, Stadthaus in Averlak, Bungalow in Hennstedt, Stadthaus in Kellenhusen, Stadtvilla DHH in Achterwehr, Stadtvilla in Idstedt, Stadthaus in Ahrenviöl, Land/Kapitänshaus in Nahe, Friesenhaus in Duvensee, Stadtvilla in Bargenstedt, Stadtvilla DHH in Hetlingen, Stadthaus in Großenwiehe, Friesenhaus in Klein Schretstaken, Friesenhaus in Schönwalde am Bungsberg, Stadtvilla in Wentorf bei Hamburg, Friesenhaus in Averlak, Stadtvilla in Ahrensburg, Stadtvilla in Bönningstedt, Stadthaus DHH in Lütjensee, Stadtvilla in Gribbohm, Stadtvilla DHH in Kosel, Stadtvilla DHH in Nützen, Stadtvilla in Haseldorf, Bungalow in Mölln, Stadtvilla DHH in Lauenburg, Friesenhaus in Silberstedt, Stadthaus in Seth, Stadtvilla in Badendorf, Bungalow in Oevenum, Friesenhaus in Breiholz, Stadtvilla in Karby, Bungalow in Wentorf bei Hamburg, Bungalow in Wendtorf, Stadtvilla DHH in Heringsdorf, Land/Kapitänshaus in Holzdorf, Friesenhaus in Meggerdorf, Stadthaus in Dannau, Land/Kapitänshaus in Kosel, Stadthaus DHH in Eggstedt, Bungalow in Westerdeichstrich, Bungalow in Schülldorf, Friesenhaus in Galmsbüll, Land/Kapitänshaus in Oldenburg in Holstein, Stadthaus DHH in Oersdorf, Stadthaus in Goel, Bungalow in Wester-Ohrstedt, Stadtvilla in Eckernförde, Stadthaus DHH in Oststeinbek, Stadthaus DHH in Burg, Stadthaus in Güster, Stadtvilla DHH in Köhn, Stadtvilla in Meddewade, Stadthaus in Hoisdorf, Stadtvilla in Todesfelde, Bungalow in Hammoor, Land/Kapitänshaus in Ruhwinkel, Land/Kapitänshaus in Krummesse, Stadthaus in Sieverstedt, Friesenhaus in Dannau, Land/Kapitänshaus in Bünsdorf, Stadtvilla DHH in Wendtorf, Stadthaus DHH in Altenkrempe, Stadthaus in Langenhorn, Friesenhaus in Wyk auf Föhr, Stadtvilla DHH in Hochdonn, Stadthaus DHH in Todendorf, Stadtvilla in Lübeck, Stadthaus in Dörphof, Land/Kapitänshaus in Wyk auf Föhr, Stadtvilla DHH in Dägeling, Stadtvilla DHH in Ellerau, Stadthaus in Witzwort, Stadthaus DHH in Borsfleth, Land/Kapitänshaus in Felde, Stadtvilla DHH in Wesseln, Stadthaus DHH in Bark, Stadtvilla in Emkendorf, Stadthaus DHH in Kiebitzreihe, Land/Kapitänshaus in Lauenburg, Friesenhaus in Nordhackstedt, Stadthaus DHH in Elsdorf-Westermühlen, Land/Kapitänshaus in Hartenholm, Stadtvilla DHH in Hennstedt, Bungalow in Wesselburen, Land/Kapitänshaus in Pinneberg, Stadtvilla in Mölln, Friesenhaus in Munkbrarup, Bungalow in Schwesing, Friesenhaus in Klein Gladebrügge, Stadthaus DHH in Dannau, Bungalow in Pinneberg, Stadthaus DHH in Neufeld, Stadtvilla DHH in Jarplund-Weding, Friesenhaus in Emkendorf, Stadtvilla in Lehmkuhlen, Stadthaus DHH in Hardebek, Land/Kapitänshaus in Molfsee, Stadthaus in Osdorf, Friesenhaus in Schlesen, Stadthaus DHH in Steinberg, Stadtvilla DHH in Mucheln, Stadthaus in Rickert, Stadthaus DHH in Kummerfeld, Bungalow in Hasenmoor, Stadthaus DHH in Neukirchen, Stadtvilla in Elpersbüttel, Stadtvilla DHH in Siek, Stadtvilla in Hemme, Stadthaus DHH in Brunstorf, Stadtvilla in Damp, Land/Kapitänshaus in Heilshoop, Bungalow in Rantrum, Friesenhaus in Stapelfeld, Bungalow in Neuwittenbek, Stadthaus in Fehmarn, Stadthaus DHH in Wendtorf, Friesenhaus in Diekhusen-Fahrstedt, Stadtvilla in Bliestorf, Stadtvilla DHH in Lasbek, Friesenhaus in Sankelmark, Stadtvilla DHH in Rickert, Stadtvilla in Hürup, Stadthaus in Windbergen, Stadtvilla DHH in Güby, Stadthaus in Kalübbe, Stadthaus DHH in Jevenstedt, Stadtvilla DHH in Bordelum, Friesenhaus in Wankendorf, Friesenhaus in Kollmar, Stadtvilla in Neuendorf, Land/Kapitänshaus in Travemünde, Stadtvilla DHH in Bovenau, Stadthaus in Bargum, Land/Kapitänshaus in Joldelund, Stadtvilla DHH in Laboe, Bungalow in Gnutz, Friesenhaus in Nienborstel, Friesenhaus in Bad Bramstedt, Stadtvilla in Joldelund, Stadthaus DHH in Rantum, Stadthaus DHH in Tellingstedt, Friesenhaus in Grundhof, Stadtvilla in Erfde, Stadthaus in Süsel, Stadthaus DHH in Groß Rönnau, Stadthaus in Havetoftloit, Friesenhaus in Neuendeich, Land/Kapitänshaus in Sankelmark, Stadtvilla in Meyn, Bungalow in Lütjenwestedt, Bungalow in Padenstedt, Bungalow in Gremersdorf, Land/Kapitänshaus in Jevenstedt, Stadthaus in Hemme, Stadtvilla in Berkenthin, Bungalow in Trittau, Stadtvilla in Bösdorf, Friesenhaus in Bevern, Friesenhaus in Pölitz, Stadthaus DHH in Quarnbek, Stadtvilla DHH in Heiligenhafen, Friesenhaus in Gudow, Stadthaus in Meggerdorf, Land/Kapitänshaus in Bimöhlen, Bungalow in Gammelby, Friesenhaus in Friedrichskoog, Stadtvilla in Tolk, Stadtvilla in Dannewerk, Stadthaus in Nusse, Stadtvilla DHH in Mönkhagen, Stadthaus in Hammoor, Land/Kapitänshaus in List, Land/Kapitänshaus in Schmilau, Stadtvilla DHH in Flintbek, Stadtvilla in Krempe, Bungalow in Breitenfelde, Stadthaus in Maasholm, Stadthaus in Sandesneben, Stadthaus in Osterrönfeld, Land/Kapitänshaus in Zarpen, Stadtvilla DHH in Gammelby, Stadtvilla in Bad Segeberg, Stadthaus in Nienborstel, Stadtvilla in Dingen, Land/Kapitänshaus in Brekendorf, Stadtvilla DHH in Ellingstedt, Stadthaus DHH in Schobüll, Stadthaus in Elmenhorst, Bungalow in Grebin, Bungalow in Silberstedt, Stadtvilla DHH in Tolk, Stadtvilla DHH in Heide, Stadthaus DHH in Bönningstedt, Stadtvilla DHH in Nieblum, Stadthaus DHH in Dätgen, Bungalow in Groß Rönnau, Stadthaus DHH in Leezen, Stadthaus DHH in Delve, Stadtvilla in Flintbek, Friesenhaus in Bönebüttel, Land/Kapitänshaus in Melsdorf, Stadtvilla in Witzwort, Friesenhaus in Kleve, Land/Kapitänshaus in Heide, Stadtvilla DHH in Todendorf, Bungalow in Gribbohm, Bungalow in Dahme, Stadthaus DHH in Mühbrook, Bungalow in Sierksdorf, Stadtvilla in Tensbüttel-Röst, Stadthaus in Lohe-Föhrden, Stadtvilla DHH in Handewitt, Land/Kapitänshaus in Jörl, Stadthaus in Stockelsdorf, Stadthaus DHH in Mielkendorf, Friesenhaus in Rastorf, Stadtvilla DHH in Büdelsdorf, Stadtvilla in Steinhorst, Stadthaus DHH in Giekau, Friesenhaus in Selk, Stadtvilla DHH in Friedrichskoog, Stadtvilla in Schwartbuck, Stadthaus in Schellhorn, Land/Kapitänshaus in Heringsdorf, Stadtvilla in Riepsdorf, Bungalow in Groß Niendorf, Stadtvilla in Kayhude, Stadtvilla in Klixbüll, Stadtvilla DHH in Rümpel, Stadthaus DHH in Schönwalde am Bungsberg, Bungalow in Seedorf, Stadtvilla DHH in Eddelak, Stadtvilla in Hasloh, Stadtvilla DHH in Averlak, Stadtvilla in Wahlstorf (Dorf), Stadthaus DHH in Breiholz, Bungalow in Kellinghusen, Stadthaus DHH in Bad Schwartau, Land/Kapitänshaus in Altenholz, Stadthaus in Schülldorf, Stadtvilla in Struckum, Bungalow in Wrist, Friesenhaus in Boostedt, Land/Kapitänshaus in Simonsberg, Bungalow in Sankt Peter-Ording, Bungalow in Rickert, Stadtvilla in Schaalby, Stadtvilla DHH in Windbergen, Stadthaus in Grande, Friesenhaus in Herzhorn, Land/Kapitänshaus in Bunsoh, Stadtvilla DHH in Lütjenburg, Stadthaus DHH in Neumünster, Stadthaus DHH in Klein Rönnau, Stadthaus in Daldorf, Friesenhaus in Westensee, Bungalow in Horstedt, Land/Kapitänshaus in Güster, Land/Kapitänshaus in Dollerup, Friesenhaus in Kirchbarkau, Stadthaus in Treia, Stadthaus DHH in Dannewerk, Friesenhaus in Traventhal, Stadtvilla DHH in Osterstedt, Stadtvilla in Tetenhusen, Stadthaus DHH in Uetersen, Friesenhaus in Westerland, Stadthaus DHH in Güster, Bungalow in Groß Grönau, Stadtvilla DHH in Reinfeld, Friesenhaus in Brodersby, Stadtvilla in Wittenborn, Stadthaus DHH in Ruhwinkel, Friesenhaus in Nübbel, Land/Kapitänshaus in Witzeeze, Stadtvilla in Hanerau-Hademarschen