JETZT KOSTENLOS KATALOG ANFORDERN!

Ihr Grundstück in Glinde, Schleswig-Holstein

WBI Hausbau errichtet Ihnen Ihr neues Eigenheim im Baugebiet. Finden Sie Ihr Traumhaus und ein Baugrundstück an der Stelle, wo es Ihnen gefällt.

Stadtvilla von der WBI – Mit WBI in ein neues Zuhause.

Die Kombination des quadratischen Grundrisses und zwei Vollgeschossen passt auf jedes Baugrundstück und macht ihre Stadtvilla zu dem Raumwunder der Einfamilienhäuser. „Traumvilla“ in massiver Bauweise auf das von Ihnen ausgesuchte Baugrundstück Verwirklichen Sie ihre der Stadtvilla im ausgesuchten Baugebiet – wir stehen Ihnen den Weg über zur Seite. Wir sind gerne behilflich beim Umgang mit Behörden damit der Stadtvilla-Bauantrag zügig bearbeitet wird.

Sie halten noch nach einem Baugrundstück Ausschau?

Suchen Sie sich das für Sie und Ihre Familie richtige Baugrundstück aus unserer Liste mit Baugebieten heraus.

Glinde (niederdeutsch Glinn) ist eine Stadt im südlichen Schleswig-Holstein. Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und liegt östlich der Millionenstadt im Kreis Stormarn.

Das Gemeindegebiet der Stadt Glinde erstreckt sich im östlichen Teil des Naturraums Hamburger Ring an der Glinder Au. Das Gewässer­bett schwenkt (nach Durchquerung des Siedlungsgebiets in Nord-Süd-Richtung) am südlichen Rand der Hauptsiedlung zunächst in westliche Richtung ein und führt das Wasser in südwestlicher Richtung weiter zur Bille.

Das Gemeindegebiet von Glinde besteht siedlungsgeographisch ausschließlich aus dem Wohnplatz des gleichnamigen Randorts im erweiterten Verdichtungsraum östlich vom Siedlungskern der Hansestadt in der Metropolregion Hamburg. Die Gemeinde liegt etwa sieben Kilometer östlich von der Stadtgrenze zu Hamburg oder 21 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Die nachfolgend aufgeführten „Stadtteile“ stellen regional bekannte Bezeichnungen einer informellen städtischen Gliederung dar:

Der Siedlungsbereich Wiesenfeld ist durch Wohnsiedlungen in einer grünen Umgebung geprägt.

Das Unternehmen Krupp (Essen), das in Glinde 1934 ein Werk zur Herstellung von Kurbelwellen für Flugzeuge errichtete, legte in den folgenden zwei Jahren eine Wohnsiedlung für ihre Beschäftigten an. Sie bestand aus Einheitsgrundstücken von 1100 m² mit Wohngebäuden (zzgl. kleinen Stallbauten für die Kleintierhaltung zur Eigenbewirtschaftung). Die Einwohnerzahl in Glinde stieg damals von 350 auf etwa 500 Einwohner. Sie wurde mit Entstehung der sogenannten Kruppsiedlung sowie der Heereszeugamtsiedlung erweitert. Diese bildeten die Grundlage für das Bevölkerungswachstum im Zuge der Ansiedlung weiterer Industrie- und Militäreinrichtungen in der Zeit des NS-Staats.

Der Siedlungsbereich Glinder Markt wurde im Zuge der Ortsumgestaltung Anfang der 1970er Jahre angelegt. Hierbei wurde der große Dorfteich zugeschüttet. Die entstandene Anordnung von Wochenmarkt und Fachgeschäften galt als richtungsweisend für die Gestaltung von typischen „Schlafstädten“ im Hamburger „Speckgürtel“.

Der Stadtteil An der Au erstreckt sich westlich vom Stadtzentrum am Schwenk der Glinder Au. Anfang der 1970er Jahre wurden hier zwei markante Hochhäuser errichtet, die westlich und östlich des Bachlaufs nördlich und südlich der Möllner Landstraße angeordnet eine Art westliches Einfallstor in den Innenstadtbereich bilden. Der Rest des Viertels ist geprägt durch Reihenhaus-Zeilen und vereinzelten Einfamilienhäusern.

Direkt angrenzende Nachbargemeinden von Glinde sind:

Glinde wird zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde vom 25. März 1229 erwähnt. In der Urkunde übertrug Graf Adolf IV. von Holstein das Dorf Glinde dem nahegelegenen Zisterzienserinnenkloster Maria Magdalen, das um 1250 an seinen heutigen Standort Reinbek zog. Glinde diente fortan dem Unterhalt der Nonnen.

Im Rahmen der Reformation erhielt Friedrich I., König von Dänemark und Herzog von Schleswig und Holstein 1529 den gesamten Klosterbezirk, der ab 1544 zwischen seinem Sohn Christian III. und dessen Brüdern aufgeteilt wurde. So kamen Glinde und die Reste des 1529 aufgelösten und 1534 zerstörten Klosters in den Besitz des Herzog Adolf I. von Schleswig-Holstein-Gottorp. Sie gehörten danach zum alten landesherrlichen Amt Reinbek. 1648 wurde an der Glinder Au eine Wassermühle erbaut, die zunächst als Walk- und Fellmühle, später als Kupfer- und Farbholzmühle und schließlich bis Mitte des 20. Jahrhunderts als Kornmühle diente (s. u.: Museen). 1775 wurde die Gemeinde verkoppelt. Nach dem Deutsch-Dänischen Krieg übernahmen Österreich und Preußen 1864 gemeinsam die Verwaltung der Herzogtümer Schleswig und Holstein, bis beide 1867 von der preußischen Armee annektiert wurden. Mit der Einführung des preußischen Kommunalrechts wurde der Kreis Stormarn geschaffen, dem Glinde seitdem angehört. 1880 wurde das Gut Glinde vom Hamburger Rechtsanwalt Edward Bartels Banks, der eine große Anzahl Ländereien erworben hatte, gegründet. Es entwickelte sich unter Franz Rudorff und Sönke Nissen zum Musterbetrieb für Milchviehhaltung.

Zuerst zum Kirchspiel-Vogteibezirk Reinbek gehörend, kam Glinde 1889 zum Amtsbezirk Reinbek und 1897 zum neugebildeten Amtsbezirk Ohe. 1907 wurde Glinde durch die Südstormarnsche Kreisbahn mit Billstedt und Trittau verbunden. 1937 eröffnete die Krupp AG mit der Kurbelwellenwerk GmbH (KuHa) den ersten großen Industriebetrieb vor Ort.

Im Arbeitslager Wiesenfeld werkten in den Kriegsjahren 1942–1945 quick 3000 Zwangsarbeiter für das Kurbelwellenwerk Hamburg. Auf Initiative von Stoller & Nielson von der Bürgerinitiative gegen rechts wurde 2014 im Beisein der Enkelin eines Überlebenden hier die erste Stolperschwelle aus Messing verlegt, um der Opfer nationalsozialistischer Unterdrückung mahnend zu gedenken.

Infolge des Zweiten Weltkriegs ließen sich viele ausgebombte Hamburger und Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten in Glinde nieder. Zum Ende des Krieges wurde Deutschland schrittweise besetzt. Am 3. Mai 1945 besetzten britischen Truppen auch Glinde, das benachbarte Reinbek sowie den letzten Teil des noch unbesetzten Stormarns. Des Weiteren begann am Nachmittag des Tages auch die Besetzung Hamburgs, die zuvor in der Villa Möllering bei Lüneburg vereinbart worden war. Einen Tag später unterschrieb zudem Hans-Georg von Friedeburg im Auftrag des letzten Reichspräsidenten Karl Dönitz, der sich zuvor mit der letzten Reichsregierung nach Flensburg-Mürwik abgesetzt hatte, die Kapitulation aller deutschen Truppen in Nordwestdeutschland, den Niederlanden und Dänemark. Die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht folgte am 8. Mai 1945. Vom Mai 1945 bis September 1946 übernahm die Militärregierung die oberste Regierungsgewalt.

1948 wurde aus den Gemeinden Glinde, Oststeinbek, Havighorst und Schönningstedt das Amt Glinde gebildet, das 1978, nach dem Ausscheiden von Schönningstedt (1949) und Havighorst (1973) aufgelöst wurde; Glinde und Oststeinbek wurden amtsfreie Gemeinden.

Am 24. Juni 1979, zur 750-Jahr-Feier des Ortes, wurden Glinde die Stadtrechte verliehen.

Glinde weist als nunmehr viertgrößte Stadt im Kreis Stormarn die höchsten Wachstumsraten im Kreis auf und cap in den letzten zwei Jahren in der Dynamik die benachbarten Städte überholt.

Am 1. Januar 1974 wurde ein Gebiet mit knapp 100 Einwohnern an die Stadt Reinbek abgetreten.

Ende 2020 waren von den 18.654 Einwohnern 23,7 % evangelisch, 8,5 % katholisch und 67,8 % waren konfessionslos oder gehörten einer anderen Religionsgemeinschaft an.

Bauen mit der WBI Hausbau
Nur ein Fachbetrieb für den Hausbau kennt alle Alternativen, wie man zu einem fachgerecht gebauten Stadtvilla kommt. Schenken Sie uns als Fachbetrieb ihr Vertrauen und kommen Sie zum Ziel: ihr eigenes Haus.WBI Hausbau bietet ihnen eine professionelle Beratung und ein Stadtvilla auf dem aktuellsten Stand der Technik im Hausbau. Von einem Fachbetrieb für Hausbau dürfen Sie ohne Weiteres ein Stadtvilla von allerbester Qualität erwarten Wir sind immer darauf bedacht ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für ein Stadtvilla zu bieten.

Wie dürfen wir ihnen weiterhelfen? Für ihre Fragen sind wir per E-Mail oder per Telefon immer erreichbar.
Gern beantworten wir alle Fragen rund um ein Stadtvilla.

Grundstücksuche

Individuelle Massivhäuser zum Festpreis aus erfahrener Hand

Von der Planung bis zur Fertigstellung, wir sind an Ihrer Seite

WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Friesenhaus 125 Klinker

Friesenhaus

Das Friesenhaus, solide, klassisch und individuell auf Sie zugeschnitten. Sie entscheiden wie es aussehen soll.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Landhaus 140

Landhaus

Das Landhaus, fest verwurzelt im Norden. Zur Ruhe kommen im Landhaus der WBI.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Bungalow 140

Bungalow

Der Bungalow – flach aber nie langweilig. Kompakt und barrierefrei.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadtvilla 120

Stadtvilla

Die Stadtvilla – das Raumwunder auf zwei Etagen. Für Urlaubsfeeling in der City.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadtvilla Doppelhaushälfte 130

DHH Stadtvilla

Die Stadtvilla als Doppelhaus der WBI. Ihre individuelle Stadtvilla im Duett.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 130 als Putzhaus

Junges Wohnen

Junges Wohnen – Das Top-Angebot für junge Familien.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 120

Stadthaus

Das Stadthaus, klare Linien und klares Design. Modern, architektonisch und geradlinig.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 130 als Doppelhaushälfte

DHH Stadthaus

Auch als Doppelhaus besticht unser Stadthaus mit seiner modernen und geradlinigen Architektur.

Nutzen Sie unseren Hausbaukonfigurator um Ihrem Traumhaus auf die Spur zu kommen.

Wir freuen uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Broschüre
Dekra Siegel
Das ist unser WBI Logo

WBI Hausbau GmbH
Bornhöveder Landstraße 40
24601 Wankendorf
Telefon 0 43 26 99 75 0
kontakt@wbi-hausbau.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 09.00 – 17.00 Uhr

dummy
Links
Stadtvilla DHH in Groß Wittensee, Friesenhaus in Elsdorf-Westermühlen, Bungalow in Lebrade, Stadthaus DHH in Hasloh, Stadthaus in Heidmühlen, Stadthaus in Sommerland, Stadtvilla in Seedorf, Land/Kapitänshaus in Rendswühren, Stadthaus DHH in Osdorf, Bungalow in Hoisdorf, Land/Kapitänshaus in Schlesen, Stadthaus in Lehe, Bungalow in Almdorf, Bungalow in Panker, Bungalow in Großhansdorf, Land/Kapitänshaus in Neumünster, Stadtvilla in Borgstedt, Stadtvilla DHH in Schellhorn, Stadthaus in Langballig, Land/Kapitänshaus in Dagebüll, Stadtvilla in Klein Schretstaken, Bungalow in Fiefbergen, Stadthaus DHH in Horstedt, Friesenhaus in Fockbek, Friesenhaus in Oldsum, Stadtvilla DHH in Ausacker, Stadtvilla in Heidgraben, Friesenhaus in Brande-Hörnerkirchen, Stadtvilla in Rondeshagen, Stadthaus DHH in Timmendorfer Strand, Stadtvilla DHH in Zarpen, Land/Kapitänshaus in Hardebek, Friesenhaus in Bergenhusen, Bungalow in Friedrichskoog, Stadtvilla in Westerholz, Stadtvilla DHH in Osdorf, Stadtvilla in Hammoor, Stadthaus DHH in Struxdorf, Bungalow in Rantrum, Land/Kapitänshaus in Sylt-Ost, Friesenhaus in Eckernförde, Stadthaus DHH in Quarnbek, Stadtvilla DHH in Kollow, Stadthaus DHH in Klanxbüll, Stadtvilla in Rabenkirchen-Faulück, Stadthaus in Achterwehr, Bungalow in Flensburg, Friesenhaus in Westerrönfeld, Stadthaus DHH in Tornesch, Stadtvilla DHH in Struckum, Bungalow in Meggerdorf, Stadtvilla in Wesseln, Friesenhaus in Groß Sarau, Land/Kapitänshaus in Kollmar, Bungalow in Gettorf, Friesenhaus in Norderbrarup, Stadthaus DHH in Travemünde, Friesenhaus in Stockelsdorf, Friesenhaus in Mildstedt, Stadthaus in Stoltebüll, Friesenhaus in Gammelby, Stadtvilla in Stolk, Friesenhaus in Satrup, Stadtvilla DHH in Schönwalde am Bungsberg, Land/Kapitänshaus in Krummwisch, Stadtvilla DHH in Seester, Stadtvilla in Brügge, Stadthaus DHH in Negernbötel, Bungalow in Drelsdorf, Bungalow in Labenz, Stadthaus DHH in Herzhorn, Stadtvilla DHH in Burg auf Fehmarn, Bungalow in Fockbek, Bungalow in Stoltebüll, Stadthaus in Loose, Bungalow in Ascheberg, Stadtvilla in Groß Niendorf, Stadtvilla DHH in Aventoft, Stadthaus DHH in Bargenstedt, Bungalow in Schönkirchen, Stadthaus DHH in Wacken, Stadtvilla DHH in Sehestedt, Stadthaus in Panten, Stadthaus DHH in Nützen, Stadtvilla DHH in Tarp, Land/Kapitänshaus in Nindorf, Friesenhaus in Klempau, Bungalow in Dägeling, Friesenhaus in Eggstedt, Stadthaus in Siebenbäumen, Stadtvilla in Bahrenfleth, Stadthaus in Stolk, Land/Kapitänshaus in Ellingstedt, Stadtvilla in Brokstedt, Stadthaus DHH in Böel, Land/Kapitänshaus in Klein Pampau, Stadtvilla in Schellhorn, Stadthaus DHH in Vaale, Bungalow in Taarstedt, Bungalow in Martensrade, Bungalow in Schuby, Land/Kapitänshaus in Eggebek, Stadthaus in Achtrup, Land/Kapitänshaus in Grebin, Stadthaus in Sülfeld, Land/Kapitänshaus in Friedrichskoog, Stadtvilla in Bäk, Stadtvilla in Haby, Stadtvilla DHH in Oevenum, Land/Kapitänshaus in Dänischenhagen, Stadthaus DHH in Braak, Friesenhaus in Busdorf, Land/Kapitänshaus in Risum-Lindholm, Stadthaus DHH in Witzeeze, Land/Kapitänshaus in Rickling, Friesenhaus in Dellstedt, Bungalow in Wrist, Land/Kapitänshaus in Bark, Friesenhaus in Langstedt, Stadtvilla in Kollmar, Friesenhaus in Groß Rheide, Friesenhaus in Flintbek, Stadthaus DHH in Rastorf, Stadtvilla DHH in Hetlingen, Stadtvilla in Tellingstedt, Stadtvilla DHH in Lohe-Rickelshof, Stadtvilla in Behrensdorf, Stadthaus in Hohwacht, Land/Kapitänshaus in Oldenburg in Holstein, Stadtvilla in Mohrkirch, Stadthaus in Silberstedt, Land/Kapitänshaus in Vaale, Stadtvilla DHH in Galmsbüll, Land/Kapitänshaus in Wees, Stadtvilla DHH in Möhnsen, Stadthaus DHH in Westensee, Stadthaus DHH in Padenstedt, Stadtvilla in Witzhave, Bungalow in Oeversee, Stadtvilla in Osterrönfeld, Stadthaus DHH in Lindewitt, Land/Kapitänshaus in Bokholt-Hanredder, Bungalow in Kasseedorf, Friesenhaus in Dannewerk, Bungalow in Güster, Friesenhaus in Nortorf, Friesenhaus in Elpersbüttel, Stadtvilla in Sommerland, Stadthaus in Wester-Ohrstedt, Stadthaus in Seedorf, Stadthaus in Nützen, Land/Kapitänshaus in Großhansdorf, Stadthaus DHH in Pronstorf, Friesenhaus in Dannau, Friesenhaus in Noer, Stadthaus DHH in Glinde, Stadtvilla in Sarlhusen, Stadthaus in Windeby, Friesenhaus in Fehmarn, Stadtvilla in Seth, Stadtvilla in Kollow, Stadtvilla DHH in Wacken, Bungalow in Bargfeld-Stegen, Stadthaus in Fargau-Pratjau, Stadtvilla DHH in Flintbek, Bungalow in Badendorf, Land/Kapitänshaus in Barmstedt, Land/Kapitänshaus in Rickert, Friesenhaus in Tellingstedt, Bungalow in Flintbek, Stadthaus DHH in Fahrenkrug, Friesenhaus in Itzehoe, Friesenhaus in Kropp, Stadthaus DHH in Breitenfelde, Stadtvilla in Fargau-Pratjau, Bungalow in Klixbüll, Friesenhaus in Damlos, Bungalow in Großenaspe, Stadtvilla DHH in Timmaspe, Stadtvilla in Hitzhusen, Stadthaus DHH in Reher, Stadthaus in Brekendorf, Stadthaus DHH in Windbergen, Friesenhaus in Windbergen, Friesenhaus in Ascheberg, Land/Kapitänshaus in Krempe, Stadthaus in Quickborn, Land/Kapitänshaus in Dobersdorf, Stadtvilla in Haselau, Stadthaus in Koberg, Stadthaus in Nordhackstedt, Land/Kapitänshaus in Almdorf, Stadthaus in Bargteheide, Friesenhaus in Hemme, Stadtvilla in Emmelsbüll-Horsbüll, Bungalow in Blekendorf, Friesenhaus in Heiligenstedtenerkamp, Stadtvilla DHH in Groß Nordende, Land/Kapitänshaus in Bokel, Stadtvilla in Seester, Friesenhaus in Lütjenwestedt, Stadthaus DHH in Güster, Stadtvilla in Müssen, Bungalow in Eddelak, Stadthaus DHH in Noer, Stadtvilla in Schwartbuck, Stadtvilla in Bordelum, Friesenhaus in Lensahn, Stadthaus in Gremersdorf, Stadtvilla DHH in Kayhude, Bungalow in Schillsdorf, Stadthaus in Westerau, Land/Kapitänshaus in Quickborn, Stadtvilla DHH in Schaalby, Stadthaus DHH in Tüttendorf, Friesenhaus in Rantrum, Stadtvilla in Raisdorf, Stadtvilla in Klein Rönnau, Stadtvilla in Silberstedt, Stadthaus in Handewitt, Stadtvilla DHH in Wrohm, Land/Kapitänshaus in Bendorf, Friesenhaus in Bünsdorf, Stadtvilla DHH in Bergenhusen, Land/Kapitänshaus in Nahe, Bungalow in Twedt, Stadthaus DHH in Meyn, Stadthaus in Breitenfelde, Bungalow in Süderhastedt, Stadtvilla in Kronprinzenkoog, Land/Kapitänshaus in Klixbüll, Stadtvilla DHH in Schenefeld, Stadthaus DHH in Heiligenstedtenerkamp, Stadthaus in Groß Schenkenberg, Friesenhaus in Sievershütten, Friesenhaus in Wentorf bei Hamburg, Stadthaus in Schwabstedt, Stadthaus in Rantum, Land/Kapitänshaus in Bovenau, Stadtvilla in Rellingen, Bungalow in Molfsee, Stadtvilla in Westerland, Stadtvilla DHH in Sankt Margarethen, Stadtvilla DHH in Klausdorf, Stadtvilla in Nindorf, Stadtvilla DHH in Tellingstedt, Bungalow in Neustadt in Holstein, Stadtvilla DHH in Langwedel, Friesenhaus in Barkelsby, Friesenhaus in Sarzbüttel, Stadthaus DHH in Witzhave, Stadtvilla in Krummesse, Stadtvilla DHH in Glückstadt, Land/Kapitänshaus in Gelting, Land/Kapitänshaus in Schalkholz, Stadtvilla DHH in Schackendorf, Stadtvilla DHH in Siebenbäumen, Bungalow in Neukirchen, Stadtvilla DHH in Eggstedt, Bungalow in Blomesche Wildnis, Stadthaus in Dannewerk, Bungalow in Pölitz, Stadthaus DHH in Latendorf, Stadthaus in Langenhorn, Friesenhaus in Nienborstel, Friesenhaus in Dagebüll, Stadtvilla in Lütjensee, Stadthaus in Mustin, Friesenhaus in Großenwiehe, Land/Kapitänshaus in Süsel, Land/Kapitänshaus in Strande, Stadthaus DHH in Meggerdorf, Stadthaus DHH in Schaalby, Stadthaus in Goel, Bungalow in Melsdorf, Stadthaus DHH in Mönkhagen, Stadthaus in Nienborstel, Friesenhaus in Blekendorf, Stadthaus DHH in Winnemark, Stadthaus DHH in Brande-Hörnerkirchen, Stadthaus in Tetenhusen, Stadtvilla in Hasenmoor, Stadthaus DHH in Trittau, Friesenhaus in Ellingstedt, Stadthaus DHH in Lohe-Rickelshof, Bungalow in Hennstedt, Stadthaus in Dobersdorf, Stadtvilla in Alveslohe, Stadthaus DHH in Beschendorf, Friesenhaus in Duvensee, Stadthaus DHH in Hartenholm, Stadthaus in Humptrup, Stadthaus DHH in Bad Segeberg, Stadthaus DHH in Heide, Land/Kapitänshaus in Langballig, Bungalow in Lütjensee, Stadthaus DHH in Süderlügum, Stadthaus in Groß Kummerfeld, Bungalow in Busdorf, Stadthaus in Hennstedt
|
|