JETZT KOSTENLOS KATALOG ANFORDERN!
|
|

Ihr Grundstück in Schwabstedt, Schleswig-Holstein

WBI Hausbau ist Ihr kompetenter Partner, wenn es um Ihr neues Eigenheim in geht. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Serviceangebot und jahrelanger Erfahrung und Expertise.

Stadtvilla von der WBI – Wir bauen ihnen und ihrer Familie ein Dach über den Kopf.

Viel Platz über zwei Etagen – eine Stadtvilla wird in den Baugebieten immer beliebter. Sie haben durch den Wegfall von Dachschrägen gerade Wände somit erheblich mehr Raum für sich und Ihre Familie zur Verfügung und nutzen Ihr Baugrundstück optimal aus. Ebenso sind die gestalterischen Freiheiten für die Inneneinrichtung Ihres Traumhauses wesentlich umfangreicher und Sie können nach Herzenslust Möbel stellen, da Sie keine Rücksicht auf schräge Wände nehmen müssen. Von außen kann ihre Stadtvilla im Stile des Bauhauses erscheinen, ein mediterranes Bild ins Baugebiet vermitteln oder die typische norddeutsche Backsteinoptik bekommen. Der Grundrisse kann individuell gestaltet werden, so ist es an die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse der Familie anpassbar. Wir sind gerne behilflich beim Umgang mit Behörden damit der Stadtvilla-Bauantrag zügig bearbeitet wird.

Ihnen fehlt noch das passende Baugrundstück?

Suchen Sie sich das für Sie und Ihre Familie richtige Baugrundstück aus unserer Liste mit Baugebieten heraus.

Schwabstedt (dänisch: Svavsted, friesisch: Swåbstää, jütländisch: Svåbste) ist eine Gemeinde im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein.

Die frühesten Spuren menschlicher Aktivität auf dem Gemeindegebiet sind mehr als 6000 Jahre alt. Es handelt sich hierbei um ein Kernbeil des Mesolithikums (ca. 10.000–4300 v. Chr.). Ein Messer aus Hirschgeweih soll sogar mehr als 10.000 Jahre alt sein.

Aus der Jungsteinzeit (ca. 4300–2300 v. Chr.), als die Menschen von Ackerbau und Viehhaltung lebten, haben sich ein Ganggrab und zahlreiche Steinbeile, Meißel, Dolche und andere Geräte aus Flint erhalten. 1950 wurden bei Erdarbeiten Reste einer vorzeitlichen Schmiede gefunden. Außerdem können mehrere Grabhügel in diese Epoche datiert werden, in denen sich Grabkammern aus Stein erhalten haben. Andere Hügel stammen dagegen aus der frühen Bronzezeit (ca. 2300–1700/1600 v. Chr.), wie entsprechende Grabbeigaben (Bronzemesser und Dolche) nahelegen. Der größte der vorgeschichtlichen Hügel ist der „Glockenberg“ (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Hügel beim Kirchspielsort Hude), auf dem heute der Glockenturm der Schwabstedter St. Jacobi-Kirche steht. Im Dorf hält sich die Sage, dass dort ein Kriegerfürst mit seinem Pferd begraben wurde. Da der Hügel bisher nicht geöffnet wurde, steht aber nicht fest, ob es tatsächlich ein Grabhügel oder ein vorchristlicher Kultplatz war.
Dafür, dass in den Jahrhunderten um Christi Geburt Siedlungen in Schwabstedt bestanden, sprechen unter anderem Gefäßreste, die der eisenzeitlichen Jastorf-Kultur zugerechnet werden können. In einem Brunnen aus Heideplaggen wurden außerdem römische Glasscherben des 3. und 4. Jahrhunderts nach Christus gefunden.

Vielleicht existierte schon zur Wikingerzeit (ca. 800–1100 n. Chr.) in Schwabstedt ein Handelsplatz. Damals verlief ein wichtiger Handelsweg von der Nordsee über Eider und Treene nach Hollingstedt, von dort über Land bis Haithabu und auf der Schlei weiter in die Ostsee. Der bekannte Seeräuber Klaus Störtebeker soll hier einen Unterschlupf gehabt und eine riesige goldene Kette vergraben haben.

Wahrscheinlich bildete die Treene bei Schwabstedt (südjütisch: Svåbste) noch bis ins 12. Jahrhundert eine Sprachgrenze zwischen dem Dänischen und Niederdeutschen, ehe sich diese weiter nach Norden auf die Höhe Husum-Schleswig verschob.

1268 musste der Schleswiger Bischof seine Burg Gottorf an der Schlei an die Herzöge von Schleswig abtreten und erhielt im Gegenzug den herzöglichen Anteil der Südergoesharde. Mit diesem Andel war wahrscheinlich die Gegend um Schwabstedt gemeint, das seitdem bischöfliche Residenz war. 1318 wird der befestigte Bischofssitz erstmals als Swauestath bezeichnet. Die Bischöfe bauten das Schloss und auch den dabei liegenden Ort aus. Mittelalterliche Siegel deuten darauf hin, dass Schwabstedt sogar Stadtrechte besaß. Eine entsprechende Urkunde ist aber nicht überliefert. Der Ortsname bedeutet Wohnstätte des Swawi, zusammengesetzt aus -stedt (altdän. stath, neudän. sted, mndt. stede, nndt. Sted) und dem Rufnamen Swawi, der ähnlich wie Frank oder Saxo auf einen Stammesnamen zurückgeht, die Schwaben/Sweben. Möglich ist auch eine Deutung zu altnordisch svāf für Speer (Svafastaðir ≈ Stätte des Speers).

Nach der Reformation im 16. Jahrhundert wurde aus dem bischöflichen Besitzungen das landesherrliche Amt Schwabstedt, dessen Amtmann im Schwabstedter Schloss residierte. 1702 wurde das Amt allerdings mit dem zum Herzogtum Schleswig-Holstein-Gottorf gehörenden Amt Husum zusammengelegt, das als Folge des Nordischen Krieges 1720 an den Dänischen Gesamtstaat fiel. Das mittlerweile verfallene Schloss wurde kurze Zeit später abgerissen. Mit einem Teil der Ziegelsteine wurde die Straße nach Seeth gepflastert. Ein weiterer Teil wurde am südlichen Ende der Westerstraße an dem Gebäude verbaut, in dem sich zuletzt die Filiale der Bundespost befand. Die früher sichtbaren Steine sind heute hinter einer Verkleidung verschwunden.

Das Dorf machte zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf Reisende einen offenbar wenig einladenden Eindruck. So schrieb I. A. Petersen in seinen Wanderungen durch die Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg (siehe Literaturverzeichnis) „… sein zerrüttetes und nunmehr Rache übendes Steinpflaster veranlaßt die Variationen in unserer Fortbewegung. Uns glücklich schätzend, daß wir nicht zu Wagen anlangen, da sonst höchst wahrscheinlich die Equipage dem Rademacher und dem Schmiede, wir einem Chirurgen in die Hände gefallen, schließen wir, daß dergleichen Leute wohl Schwabstedts Vorstand ausmachen…“. Die Kirche befand sich nach seinen Eindrücken in einem schlechten Zustand: „… Jene cap eine flache, blau gemalte Bretterdecke, von welcher ein Kronleuchter herabhängt, auf den das Sprüchwort ‚Es ist nicht Alles Gold, was glänzt‘ nicht paßt; wir halten ihn für messingen, doch kann er gern aus Glas sein, denn Schmutz und Staub hüllen ihn ein …“

Im Jahr 1867 wurde aus dem Gebiet des Kirchspiels Schwabstedt eine Kirchspielslandgemeinde gebildet. Sie umfasste die acht Dorfschaften Fresendelf, Hollbüllhuus, Hude, Ramstedt, Schwabstedt, Schwabstedter Westerkoog, Süderhöft und Wisch. Nach Auflösung der Gutsbezirke wurde ein Teil des Forstgutsbezirks Gottorf (Lehmsiek) in die Dorfschaft Schwabstedt eingegliedert. Im Verlauf des Jahres 1934 wurde die Kirchspielslandgemeinden aufgelöst und die Dorfschaften bildeten eigenständige Landgemeinden, darunter am 1. April 1934 auch die Gemeinden Schwabstedt, Schwabstedter Westerkoog und Hollbüllhuus. Das Gebiet der Kirchspielslandgemeinde bildet auch heute noch die Kirchengemeinde Schwabstedt.

Von 1952 bis 1959 gab es im Ort auch eine kleine dänische Schule (Svavsted danske Skole), das Gebäude wurde später noch einige Jahre als Kulturhaus (Svavsted Forsamlingshus) genutzt.

Bauen mit der WBI Hausbau
Vertrauen Sie in Sachen Stadtvilla auf alle Fälle auf die fachspezifische Leistung vom Fachbetrieb für den Hausbau. Schenken Sie uns als Fachbetrieb ihr Vertrauen und kommen Sie zum Ziel: ihr eigenes Haus.Selbstverständlich legen wir größten Wert auf allerhöchsten Service. Es ist unser wichtigstes Bestreben, dass Sie viele Jahre im Stadtvilla wohnen, sich wohlfühlen und Nutzen von unserer Leistung haben. Seit der Gründung von WBI Hausbau konzentrieren wir uns auf den Bau hochwertiger Eigenheime und wir sind stolz als Fachbetrieb für den Bau vom Stadtvilla zu gelten.

Wie dürfen wir ihnen weiterhelfen? Für ihre Fragen sind wir per E-Mail oder per Telefon immer erreichbar.
Gern beantworten wir alle Fragen rund um ein Stadtvilla.

Grundstücksuche

Individuelle Massivhäuser zum Festpreis aus erfahrener Hand

Von der Planung bis zur Fertigstellung, wir sind an Ihrer Seite

WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Friesenhaus 125 Klinker

Friesenhaus

Das Friesenhaus, solide, klassisch und individuell auf Sie zugeschnitten. Sie entscheiden wie es aussehen soll.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Landhaus 140

Landhaus

Das Landhaus, fest verwurzelt im Norden. Zur Ruhe kommen im Landhaus der WBI.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Bungalow 140

Bungalow

Der Bungalow – flach aber nie langweilig. Kompakt und barrierefrei.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadtvilla 120

Stadtvilla

Die Stadtvilla – das Raumwunder auf zwei Etagen. Für Urlaubsfeeling in der City.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadtvilla Doppelhaushälfte 130

DHH Stadtvilla

Die Stadtvilla als Doppelhaus der WBI. Ihre individuelle Stadtvilla im Duett.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 130 als Putzhaus

Junges Wohnen

Junges Wohnen – Das Top-Angebot für junge Familien.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 120

Stadthaus

Das Stadthaus, klare Linien und klares Design. Modern, architektonisch und geradlinig.
WBI Hausbau - Eine Übersicht aller Haustypen finden Sie hier - Stadthaus 130 als Doppelhaushälfte

DHH Stadthaus

Auch als Doppelhaus besticht unser Stadthaus mit seiner modernen und geradlinigen Architektur.

Nutzen Sie unseren Hausbaukonfigurator um Ihrem Traumhaus auf die Spur zu kommen.

Wir freuen uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Broschüre
Dekra Siegel
Das ist unser WBI Logo

WBI Hausbau GmbH
Bornhöveder Landstraße 40
24601 Wankendorf
Telefon 0 43 26 99 75 0
kontakt@wbi-hausbau.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.: 09.00 – 17.00 Uhr

dummy
Links
Stadtvilla in Lutzhorn, Friesenhaus in Tetenhusen, Land/Kapitänshaus in Neuengörs, Stadthaus in Jörl, Stadthaus DHH in Bäk, Friesenhaus in Kühren, Friesenhaus in Bad Bramstedt, Bungalow in Ostrohe, Stadtvilla DHH in Borgstedt, Stadtvilla DHH in Lensahn, Stadthaus in Grundhof, Land/Kapitänshaus in Güster, Stadthaus in Fahrdorf, Land/Kapitänshaus in Klein Rönnau, Stadtvilla in Travemünde, Land/Kapitänshaus in Todendorf, Stadtvilla DHH in Kalübbe, Stadthaus DHH in Neukirchen, Land/Kapitänshaus in Weede, Stadthaus DHH in Oevenum, Friesenhaus in Krempel, Stadtvilla in Nehms, Stadthaus in Lohe-Rickelshof, Stadthaus in Krumstedt, Stadthaus in Nortorf, Bungalow in Groß Wittensee, Stadthaus in Bordesholm, Stadtvilla in Löwenstedt, Friesenhaus in Seester, Stadtvilla DHH in Dannewerk, Stadthaus in Ehndorf, Friesenhaus in Blumenthal, Stadtvilla DHH in Stedesand, Stadthaus in Braderup, Bungalow in Schacht-Audorf, Stadthaus DHH in Heede, Bungalow in Treia, Friesenhaus in Rastorf, Land/Kapitänshaus in Schiphorst, Stadtvilla DHH in Ahrensbök, Friesenhaus in Beidenfleth, Friesenhaus in Wilster, Stadthaus DHH in Lürschau, Stadtvilla DHH in Grönwohld, Stadtvilla DHH in Westensee, Friesenhaus in Süderau, Stadtvilla DHH in Preetz, Bungalow in Wesseln, Friesenhaus in Hohenwestedt, Bungalow in Oeversee, Stadtvilla DHH in Todenbüttel, Friesenhaus in Quern, Bungalow in Seth, Stadthaus DHH in Braak, Stadtvilla in Averlak, Stadthaus DHH in Hartenholm, Stadtvilla in Behrensdorf, Land/Kapitänshaus in Lütjenburg, Land/Kapitänshaus in Klein Offenseth-Sparrieshoop, Land/Kapitänshaus in Fahrdorf, Stadtvilla DHH in Husum, Stadtvilla in Lehmkuhlen, Bungalow in Rastorf, Stadtvilla in Steinbergkirche, Stadthaus in Heist, Land/Kapitänshaus in Schönberg, Stadthaus DHH in Brodersby, Stadthaus DHH in Waabs, Land/Kapitänshaus in Grube, Land/Kapitänshaus in Westerland, Stadthaus DHH in Bornhöved, Friesenhaus in Lindewitt, Stadthaus DHH in Rellingen, Stadtvilla in Oersdorf, Stadtvilla in Schwarzenbek, Stadthaus DHH in Köhn, Stadtvilla in Sankt Peter-Ording, Stadthaus in Dingen, Stadtvilla in Süderheistedt, Friesenhaus in Oevenum, Stadthaus in Sarlhusen, Stadthaus in Nieblum, Stadthaus in Mielkendorf, Stadtvilla DHH in Blekendorf, Stadthaus DHH in Kaltenkirchen, Bungalow in Husum, Stadtvilla in Timmendorfer Strand, Friesenhaus in Malente, Bungalow in Süderlügum, Stadtvilla DHH in Salem, Friesenhaus in Sandesneben, Land/Kapitänshaus in Wees, Friesenhaus in Lunden, Stadthaus DHH in Meggerdorf, Bungalow in Glinde, Stadtvilla DHH in Lutzhorn, Stadtvilla in Westensee, Land/Kapitänshaus in Fockbek, Stadthaus in Neuberend, Stadtvilla in Bargfeld-Stegen, Stadtvilla DHH in Wittdün, Stadtvilla in Witzwort, Bungalow in Friedrichskoog, Stadthaus DHH in Weddingstedt, Stadthaus in Hammoor, Stadtvilla DHH in Mucheln, Friesenhaus in Osdorf, Stadthaus in Ulsnis, Bungalow in Haseldorf, Stadtvilla DHH in Flintbek, Stadthaus DHH in Flintbek, Stadthaus DHH in Stedesand, Bungalow in Krempel, Stadthaus in Boostedt, Stadthaus DHH in Ratekau, Bungalow in Basedow, Land/Kapitänshaus in Wasbek, Land/Kapitänshaus in Schashagen, Land/Kapitänshaus in Sterley, Stadtvilla in Böel, Stadtvilla in Dägeling, Stadtvilla DHH in Lebrade, Stadthaus DHH in Norderbrarup, Bungalow in Osterby, Land/Kapitänshaus in Ascheffel, Stadthaus in Erfde, Bungalow in Freienwill, Stadthaus in Beringstedt, Bungalow in Dänischenhagen, Stadtvilla DHH in Weede, Land/Kapitänshaus in Oldenburg in Holstein, Land/Kapitänshaus in Bergenhusen, Stadtvilla in Gokels, Stadthaus DHH in Schönwalde am Bungsberg, Stadthaus DHH in Sehestedt, Friesenhaus in Krempe, Bungalow in Glückstadt, Stadthaus in Krummwisch, Friesenhaus in Emkendorf, Stadthaus in Tensfeld, Friesenhaus in Löwenstedt, Stadtvilla in Lasbek, Stadtvilla in Kollow, Land/Kapitänshaus in Oldersbek, Stadthaus in Wedel, Stadtvilla DHH in Escheburg, Stadtvilla in Jörl, Stadthaus in Oelixdorf, Bungalow in Klinkrade, Stadthaus in Quern, Land/Kapitänshaus in Panker, Stadthaus DHH in Idstedt, Land/Kapitänshaus in Sieverstedt, Friesenhaus in Behrensdorf, Bungalow in Friedrichstadt, Stadtvilla DHH in Waabs, Friesenhaus in Bargenstedt, Stadtvilla DHH in Schülldorf, Bungalow in Holtsee, Stadtvilla in Kellinghusen, Land/Kapitänshaus in Heiligenhafen, Stadtvilla DHH in Hammoor, Stadtvilla DHH in Müssen, Friesenhaus in Puls, Friesenhaus in Selent, Stadthaus in Köhn, Land/Kapitänshaus in Neudorf-Bornstein, Stadtvilla DHH in Gammelby, Stadthaus DHH in Oldersbek, Bungalow in Busdorf, Stadthaus DHH in Postfeld, Stadtvilla in Bollingstedt, Friesenhaus in Süderbrarup, Land/Kapitänshaus in Wittbek, Stadthaus DHH in Wanderup, Stadthaus in Struxdorf, Stadthaus DHH in Stockelsdorf, Stadthaus in Geesthacht, Stadthaus DHH in Wendtorf, Bungalow in Fockbek, Friesenhaus in Nortorf, Stadtvilla in Jersbek, Stadtvilla in Glücksburg, Stadtvilla in Bargteheide, Stadtvilla in Bebensee, Stadthaus DHH in Glasau, Stadtvilla DHH in Struxdorf, Stadtvilla in Hammoor, Stadthaus DHH in Schnakenbek, Stadtvilla DHH in Delingsdorf, Stadthaus DHH in Reinbek, Bungalow in Groß Niendorf, Land/Kapitänshaus in Bohmstedt, Land/Kapitänshaus in Heiligenstedten, Land/Kapitänshaus in Almdorf, Stadtvilla DHH in Schillsdorf, Bungalow in Groß Nordende, Land/Kapitänshaus in Klein Bennebek, Bungalow in Bargum, Stadtvilla DHH in Ellerbek, Stadthaus in Klixbüll, Bungalow in Neuberend, Land/Kapitänshaus in Todesfelde, Stadthaus DHH in Süderlügum, Stadtvilla DHH in Grebin, Stadtvilla DHH in Klinkrade, Bungalow in Sterup, Land/Kapitänshaus in Blunk, Bungalow in Rendsburg, Friesenhaus in Kellinghusen, Stadtvilla DHH in Wester-Ohrstedt, Stadtvilla DHH in Probsteierhagen, Stadthaus in Bargum, Stadthaus in Wohltorf, Stadtvilla in Achtrup, Stadthaus in Kisdorf, Stadthaus in Zarpen, Stadthaus DHH in Bovenau, Stadtvilla DHH in Ahrenviöl, Stadtvilla in Stolk, Stadthaus DHH in Brekendorf, Land/Kapitänshaus in Meldorf, Stadtvilla DHH in Duvensee, Friesenhaus in Krumstedt, Friesenhaus in Hetlingen, Stadtvilla DHH in Neudorf-Bornstein, Stadtvilla DHH in Nusse, Stadthaus DHH in Tellingstedt, Stadtvilla in Talkau, Land/Kapitänshaus in Kiel, Bungalow in Achterwehr, Stadthaus in Fleckeby, Land/Kapitänshaus in Schönwalde am Bungsberg, Stadtvilla in Borgstedt, Stadtvilla DHH in Burg, Bungalow in Heilshoop, Friesenhaus in Behrendorf, Stadtvilla DHH in Schaalby, Friesenhaus in Schillsdorf, Stadthaus in Horst, Friesenhaus in Oldendorf, Bungalow in Halstenbek, Stadthaus in Mucheln, Stadthaus DHH in Bebensee, Bungalow in Bliestorf, Stadthaus in Bönebüttel, Land/Kapitänshaus in Behrendorf, Stadtvilla in Gribbohm, Stadthaus DHH in Tangstedt, Bungalow in Schnakenbek, Land/Kapitänshaus in Silberstedt, Bungalow in Nahe, Bungalow in Prisdorf, Stadtvilla in Sankt Margarethen, Stadtvilla DHH in Brügge, Bungalow in Groß Kummerfeld, Friesenhaus in Glinde, Stadthaus DHH in Sörup, Land/Kapitänshaus in Joldelund, Bungalow in Klein Schretstaken, Stadthaus DHH in Hohenlockstedt, Stadthaus DHH in Neuberend, Stadthaus in Holzdorf, Friesenhaus in Brunsbüttel, Friesenhaus in Molfsee, Stadthaus DHH in Owschlag, Stadtvilla DHH in Itzstedt, Bungalow in Grube, Bungalow in Bad Oldesloe, Land/Kapitänshaus in Großenaspe, Stadtvilla DHH in Fleckeby, Stadthaus in Bergenhusen, Friesenhaus in Ahrensbök, Stadthaus in Neumünster, Stadtvilla in Wilster, Land/Kapitänshaus in Lentföhrden, Bungalow in Eggebek, Friesenhaus in Wees, Stadtvilla in Wanderup, Stadthaus DHH in Osterstedt, Stadthaus DHH in Krempermoor, Stadtvilla in Klein Wesenberg, Stadthaus DHH in Elpersbüttel, Bungalow in Süderheistedt, Land/Kapitänshaus in Averlak, Stadthaus DHH in Schülldorf, Stadthaus in Seester, Bungalow in Siek, Bungalow in Schnarup-Thumby, Bungalow in Meddewade, Stadtvilla DHH in Barsbüttel, Friesenhaus in Kropp, Stadthaus DHH in Seeth-Ekholt, Stadthaus DHH in Dörpstedt, Stadtvilla DHH in Itzehoe, Bungalow in Jevenstedt, Friesenhaus in Klanxbüll, Land/Kapitänshaus in Traventhal, Bungalow in Klein Rönnau, Friesenhaus in Kasseedorf